logo neu 4

Aktuelles als RSS-Feed

RSS

Abbonieren Sie hier die aktuellen Schulnachrichten als RSS-Feed (Klick auf das Symbol).
Was sind RSS-Feeds?

Unvergessliches Erlebnis - Mini-Marathon in Kassel

mm bild1

Tja, wo soll man anfangen. Ein Tag wie aus dem Bilderbuch, ein Tag den allen Beteiligten so schnell nicht vergessen werden. 8 Kinder der Grundschule Körle machten sich auf zum Abenteuer Mini-Marathon in Kassel.

Erster Schock: Die geplante Anreise mit der Regionalbahn musste sehr kurzfristig zugunsten von Autos umgestellt werden, weil es Zugausfälle gab.

Dennoch pünktlich trafen alle Kinder, Eltern und Herr Pröll (Lauf-AG-Leiter) am vereinbarten Treffpunkt ein. Optimal vorbereitet war Veit, der vorsorgte und so auf keinen Fall verloren gehen konnte.

mm bild2

War die Nervosität bereits am frühen morgen schon bei allen Kindern groß, nun steigerte sich die Aufregung immer weiter. Hier alle Kinder kurz vor dem Start:

mm bild3

Nach dem Umziehen und dem Anbringen des Zeitchip übernahm Herr Pröll die Verantwortung für das Aufwärmtraining.

mm bild4

Endlich, 30 Minuten vor Beginn des Starts, wurden die Körler Schüler von Herrn Pröll zu ihrem Startplatz gebracht – schön weit vorn und das zu Recht.

mm bild5

Dann ging es los. Alle 8 Schüler rannten so schnell sie konnten. Von Lauf-AG-Leiter Herrn Pröll, Frau Tertel und Frau Braun optimal vorbereitet, dosierten sie alle ihr Tempo genau richtig und erreichten ein optimales Ergebnis.

Schnellster der sehr starken Körler Kinder war Malte (weißes T-Shirt), der in gut 20 Minuten das Ziel erreichte und damit in seiner Altersgruppe Platz 18 von ca. 400 Startern belegte. Herzlichen Glückwunsch!

mm bil6

Nachdem alle Schüler das Ziel erreicht hatten versammelten sie sich im Innenraum des Stadions, bis sie von Angela Döring vom Schulförderverein hinausbegleitet wurden. Durch die Grundschul-T-Shirts konnten sich die Kinder schnell im Innenraum finden.

mm bild6

Sechzehn strahlende Kinderaugen und zwei sehr zufriedene Betreuer (Herr Pröll, Frau Tertel). Nicht mit auf dem Bild: Dana und Ruben.

mm bild7

Weitere Impressionen von der Strecke (Aufnahmen aus HNA-Online):

Dana auf dem Weg zum Ziel. Sie wurde später in ihrer Altersgruppe 8. Ein super Ergebnis.

mm 1

Paul, dahinter Fynn- kurz vor dem Zieleinlauf ins Stadion (weiße T-Shirts)

mm2

Ruben überholt andere Kinder

mm3

Veit im Fight mit seine Mitläufern

mm4

Alex beim Zieleinlauf

mm6

Ein wichtiger Punkt fehlt noch. Die meisten der Körler Grundschüler positionierten sich im gesamten Feld und auch in ihrer Altersgruppe in den vorderen 20 % aller Läufer. Dana, Niklas und Malte belegten in ihren Altersklassen wirklich herausragende Ergebnisse. Hier die Ergebnisse aller Schüler:

ergebnisse

Die Veranstaltung für die Körler Grundschüler wurde initiiert und durchgeführt vom Schulförderverein der Grundschule Körle e.V. Dieser wünscht sich für das kommende Jahr noch viel mehr Kinder, die etwas Unvergessliches erleben wollen.

+++ Information für alle Eltern der Läuferinnen und Läufer +++

Die Urkunden mit den Ergebnissen und das Zielvideo lassen sich über die Seite http://www.davengo.com/event/result/eon-mitte-kassel-marathon-2014/ aufrufen. Die Urkunden können als PDF-Datei ausgedruckt werden. Die Zielvideos kann man dort dann auch sehen. Sie können später in HD-Qualität auch gekauft werden.


 Gratulation der Schulleitung (Frau Mathes):

"Das war eine großartige Leistung! Ich gratuliere allen Teilnehmern ganz herzlich und freue mich über das hervorragende Abschneiden unserer Schülerinnen und Schüler."